12.879.796 Besucher - 10 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 25.05.2019 - Hl. Firmung gespendet von Abt Georg WilfingerOSB ++ 25.05.2019 - 26.05.2019 - Fest der FF-Hölles ++ 25.05.2019 - Konzert "2 oide Buam" ++

Navigation

Adabei - Was im Ort passiert ist
20.05.2019-29.05.2019

29.05.2018 - 3. Frühlings-Kräuterwanderung  (NEU)

Mit einer tollen Kräuterwanderung der Drogerie Steiner, die im neuen Gemeindezentrum eine Drogerie mit Kräuterfachgeschäft betreibt und kürzlich ihr einjähriges Bestandsjubiläum feierte, wurde mit der dritten Veranstaltung die Frühlingsserie beendet.

Inhaberin Roswitha Steiner und die Kräuterpädagogin Michaela Sponer aus Lindabrunn zeigten den Teilnehmern die vielfältigen Wildkräuter am Waldrand von Hölles, die alle als Heilkräuter genutzt werden können. Am Hölleser Waldrand wachsen ja das ganze Jahr über mehrere hundert heilkräftige Kräuter, die sich unsere Vorfahren jahrhundertelang für ihre Gesundheit zunutze machten. Früher kamen sogar Apotheker hierhher, um die Heilkräuter zu sammeln. Erklärt wurde von der Schafgarbe, die wie ein Antibiotikum wirkt, aber im Gegensatz zu chemischen Präparaten ganz ohne Nebenwirkungen, über Wermut, Beifuß, Mädesüß, Wilde Pastinak, Witwenblume, Storchenschnabel, Rainfarn bis hin zu einer besten Power- und Entgiftungspflanzen, der Brennessel, um nur einige zu nennen mehr als 20 Wildkräuter.
Vor dem Abmarsch gab`s im Geschäft zur Stärkung einen Wildkräutersmoothie, nach der Kräuterwanderung konnten sich die Teilnehmer mit selbstgemachten Sommer-, Blüten- und Brennesselaufstrich stärken. Dazu wurde mit den gesammelten Wildkräuter ein Kräutersalz zum Mitnehmen hergestellt.

Für 22. September ist ein ganz besonderer Workshop geplant: Da gibt`s erstmals "Cooking in der Wies`n!", wo in der Natur ein tolles Genuss-Menü gezaubert wird (s. www.drogerie-steiner.at).


Foto(s): Ernst Schagl
Text: Ernst Schagl

TIPP: Mit einem Klick auf kann das jeweilige Bild heruntergeladen werden!

  • DSCN1392.JPG
  • DSCN1396.JPG
  • DSCN1405.JPG

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



Pecherpfad: Nach Kräuterpfarrer kommt Bgm. Schneeberger (19.05.2019) (NEU)

Wettkampfgruppe FF Matzendorf beim "Koidstart" in Gleichenbach (18.05.2019) (NEU)

4 Orte - SPÖ Radfahrt (18.05.2019) (NEU)

Neue Wettkampfleibchen für die FF Hölles (18.05.2019) (NEU)

Hundekot hat auf Feldern nichts verloren (16.05.2019) (NEU)

Fahrzeugbergung auf der Badener Straße (16.05.2019) (NEU)

Schildkröte zugelaufen (16.05.2019) (NEU)

ACHTUNG neuerlich GIFTKÖDER in der Siedlung (16.05.2019) (NEU)

Die ersten Pech-Mietbäume übergeben (13.05.2019) (NEU)

Hl. Erstkommunion (12.05.2019) (NEU)

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold (11.05.2019) (NEU)

Bauernbund Matzendorf saniert Waldwege (10.05.2019) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel