12.641.239 Besucher - 40 User online Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 14.12.2018 - Punschstand in der Waldbar auf der Trift ++ 15.12.2018 - Punschstand mit "Kistensau" ++ 24.12.2018 - Weihnachtbrunch im Archiv ++

Navigation

Adabei - Was im Ort passiert ist
07.12.2018-16.12.2018

11.06.2018 - Volksschüler am Pecherpfad  (NEU)

Die Schüler der 3. Klasse Volksschule waren im Rahmen eines Lehrausganges mit ihrer Pädagogin Sabine Rohrhofer am Pecherpfad Hölles.
Dabei lernten sie nicht nur das alte Handwerk der Harzgewinnung kennen, das früher für viele Familien ihren Lebensunterhalt sicherte, sondern bekamen auch einen Einblick in die vielfältige Flora und Fauna des Waldes. Die Bäume der Wälder entlang der Thermenregion sind ja der wichtigste Sauerstofflieferant für das Industrieviertel. „Die Kids waren sehr gut vorbereitet, kannten schon das richtige Verhalten im Wald und zahlreiche essbare Früchte“, freute sich Projektkoordinator Ernst Schagl über das Engagement von Schüler und Lehrer nach dem Waldausflug.

Als Souvenir bekamen die Kids Lesezeichen des NÖ. Museumsfrühlings sowie einen kleinen Test-Pechbalsam und mehrere Pechhäferl mit nach Hause.

Foto(s): Pecherpfad Hölles
Text: Ernst Schagl

TIPP: Mit einem Klick auf kann das jeweilige Bild heruntergeladen werden!

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



P. Hubert feiert seinen 96. Geburtstag (12.12.2018) (NEU)

Weihnachtsfeier SC Matzendorf-Hölles (10.12.2018) (NEU)

Krampus und Nikolaus in Hölles (06.12.2018) (NEU)

Nikolausbesuch im Kindergarten (05.12.2018) (NEU)

Dämmerungseinbrecher haben wieder Saison (03.12.2018) (NEU)

1. Adventsonntag, Einführung des neuen Lektionars, Segnung der Adventkränze (02.12.2018) (NEU)

Adventauftakt der ÖVP-MaHö (01.12.2018) (NEU)

Adventkranzbasteln für Kinder (29.11.2018) (NEU)

Vorstellung der Firmkandidaten (25.11.2018) (NEU)

Advent Opening des BKM (24.11.2018) (NEU)

Einsatzleiterschulung (22.11.2018) (NEU)

Der Weihnachtsbaum am Dorfplatz steht (22.11.2018) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel