Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



Navigation

Titelseite - Was im Ort passiert ist
13.11.2023-22.11.2023

17.05.2023: Servus-TV am Pecherpfad und Volksschüler als Naturforscher (NEU)


Besonders viel los ist seit der Saisoneröffnung am 1. Mai nicht nur am Pecherpfad, sondern auch am Waldrand unserer Gemeinde.

Erstmals waren mit Biologen/Innen die ersten zwei Klassen der Volksschule am Waldrand und bei der Trockenrasenkuppe auf den Oberen Eisern unterwegs, um nicht nur die Flora und Fauna kennenzulernen, sondern sich mit Sammelglas und Lupe auch als Naturforscher zu betätigen.
Am kommenden Sonntag, 21. Mai, ist um 14 Uhr zu Beginn der Pecher-Schauvorführung das Filmteam von Servus-TV zu Gast, wo jedermann dabei sein kann und sich anschließend an einem Übungsbaum selbst als Pecher versuchen kann.

Zahlreiche Schauvorführungen gür Reisegruppen von Bad Vöslau/Gainfarn über Mödling bis nach Wien waren in den ersten Wochen schon am Pecherpfad zu Gast und besuchten danach auch die örtlichen Heurigenbetriebe.
Am Donnerstag, 18.5., wird um 14.30 Uhr, der NÖ. Steuerberaterkongress am Pecherpfad zu Gast sein und am kommenden Sonntag, 21.4., um 14 Uhr wie oben erwähnt auch Servus-TV mit Dreharbeiten für die Sendung "Heimatleucht`n".

Besucher/Innen sind herzlichst dazu eingeladen und können bei Zustimmung auch gefilmt werden.
Begeistert waren auch die 2. Und 3. Klasse unserer Volksschule am 15.5. am Waldrand unserer Gemeinde, wo mit finanzieller Unterstützung der Gemeinde und des Landes NÖ der Landschaftspflegeverein Wiener Becken/Thermenlinie die Kinder viel von der Natur zeigte. Sie konnten dabei sogar selbst Insekten, Raupen uvam. Einfangen und mit dem Boku-Experten bestimmen. Danach gab s es in der Schule einen Workshop zur Wiederholung und eine kleine Ausstellung mit den Fotos. kommenden Montag und Dienstag (22.u.23.5.) wird die 1. Und 4.
Volksschulklasse an der Reihe sein.

"Damit sollen die Kinder abseits des Schulalltages auch einmal die schöne Natur und ihre Schätze kennenlernen", zeigte sich Vzbgm. Leopold Schagl beim Besuch am Pecherpfad sichtlich von den vielen Informationen für die Schüler beeindruckt.

Fotocredit(s): Ernst Schagl
Text: Ernst Schagl

zuletzt aktualisiert: 17.05.2023 14:32:57 
Dieser Beitrag wurde 2566 Mal gelesen



  • IMG_6817.jpg
  • IMG_6846.jpg
  • IMG_6882.jpg
  • IMG_6886.jpg
  • IMG_6887.jpg
  • IMG_6890.jpg
  • IMG_6896.jpg
  • IMG_6899.jpg
  • IMG_6907.jpg
  • IMG_6930.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



Erntedankfest in Hölles (24.09.2023) (NEU)

Feuerwehr Matzendorf übt erneut mit Volksschule und Kindergarten (22.09.2023) (NEU)

Sendungsfeier der Pastoralassistentinnen und -assistenten (21.09.2023) (NEU)

Feuerwehr Matzendorf gratuliert dem Brautpaar (17.09.2023) (NEU)

Le+O, Caritas Erntedanksammlung bis 10. Oktober (17.09.2023) (NEU)

Fahrsicherheitstraining in Teesdorf (17.09.2023) (NEU)

Flüchtlinge in Hölles (16.09.2023) (NEU)

Pecher-Herbstsaison in vollem Gang (14.09.2023) (NEU)

Malbücher für den Kindergarten (13.09.2023) (NEU)

FF Matzendorf und FF Hölles unterstützen bei Personensuche (11.09.2023) (NEU)

Grenzwanderung der ÖVP 2. Teil (09.09.2023) (NEU)

Entfernung eines Wespennestes (08.09.2023) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel