Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



Navigation

Titelseite - Was im Ort passiert ist
05.09.2022-14.09.2022

02.04.2022: Erfolgreicher Saisonstart für die Wettkampfgruppe der FF Hölles (NEU)


Am 02.04.2022 war es wieder so weit, nach mehr als 2 Jahren Bewerbspause nahmen wir wieder an einem Kuppelcup in Eckhartsau (Bezirk Gänserndorf) teil. Mit voller Freude und Motivation reisten wir an.
Am Freitag, einen Tag zuvor mussten wir leider auf unseren ersten Maschinisten (Mathias) verzichten, da er mit starker Verkühlung das Bett und den Tee bevorzugen musste. Aber Gruppenkommandant (Raffi) sprang ein und legte mit nur sehr wenig Übung auch eine solide Leistung hin.
Es war noch ein besonderer Tag, denn unser Wassertruppmann (Sandro) übte erst seit Ende Februar mit der Wettkampfgruppe zusammen und lief somit seinen ersten Bewerb, noch dazu mit bravouröser Vorstellung! Gratulation an dieser Stelle!

So nun zum Bewerb! 31 Gruppen trafen in Eckhartsau im beheizten Zelt um ca 13:30 Uhr ein.
1. Grunddurchgang: lief für uns gar nicht nach Vorstellung, zusätzlich zu einer Zeit von 24,84 schlichen sich noch 10 Fehlerpunkte ein. Diese waren nach unserer Meinung nach nicht gebührend, aber was die Bewerter entscheiden gilt nun mal!
2. Grunddurchgang: herrliches Kuppeln fast gleich schnell wie im Training, jedoch verloren wir beim Ansaugen sehr viel Zeit und stoppten die Zeit bei 22,23 mit 0 Fehlerpunkten.
Mit dieser Zeit erreichten wir den 5. Platz nach den Grunddurchgängen und qualifizierten uns somit für das Achtelfinale.
3. Durchgang-Achtelfinale: Auflegen lief wieder perfekt ab, jeder Sauger lag perfekt, Kupplung in Kupplung! Jedoch machte uns das Ankuppeln des Saugkorbs einen Strich durch die Rechnung. Wir verloren sehr viel Zeit. Wir stoppten bei 24 sec, jedoch ging es sich fürs Viertelfinale aus, da unsere Gegner mit 25 sec und 10 Fehlerpunkte den Kürzeren gegen uns zogen.
4.Durchgang-Viertelfinale: Wir bekamen es mit dem Tagessieger sowie der Bewerbsgruppe mit der schnellsten Zeit des Tages zu tun - Eichhorn 1. Mit 21,16 sec 0 Fehlerpunkte zogen wir gegen 17 sec 0 Fehlerpunkte den Kürzeren. Gratulation an Eichhorn!

Schlussendlich erreichten wir den 6.Platz, sowie einen schönen Pokal mehr für unser Feuerwehrhaus. Danach ließen wir den Tag mit einer kleinen Feier gemütlich ausklingen.
Kurzer Hinweis: am 21. Mai 2022 findet ein Kuppelcup – der „Höllenkuppler“ – in Hölles beim Feuerwehrfest statt.


Fotocredit(s): FF Hölles
Text: Niklas Pammer

zuletzt aktualisiert: 04.04.2022 19:49:52  von Michael Schagl
Dieser Beitrag wurde 4836 Mal gelesen



  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG
  • 5.JPG
  • 6.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



neuere Beiträge

Feuerwehrjugend Matzendorf bei den Landesfeuerwehrjugend Leistungsbewerben (09.07.2022) (NEU)

Landesfeuerwehr Leistungsbewerb in Tulln (06.07.2022) (NEU)

NÖ-Naturschutzpreis für Netzwerk-Natur-Region (05.07.2022) (NEU)

Schulausflüge am Pecherpfad (05.07.2022) (NEU)

SPÖ-Hauptversammlung 2022 (04.07.2022) (NEU)

Damenwettkampfgruppe bei den 70. Landesfeuerwehr Leistungsbewerben (03.07.2022) (NEU)

Volksschule besucht FF Hölles (01.07.2022) (NEU)

Erste-Hilfe-Tag Volksschule (30.06.2022) (NEU)

Fest 100 Jahre NÖ in Wr. Neustadt (30.06.2022) (NEU)

Sportprojekt (29.06.2022) (NEU)

Wettkampftag der FF Hölles (29.06.2022) (NEU)

Technischer Einsatz für die FF Hölles (29.06.2022) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel