13.988.083 Besucher Du bist derzeit als anonym angemeldet - Du warst noch nie da!



++ 16.01.2021 - 17.01.2021 - Gratis Coronatest für alle ++ 10.04.2021 - Begräbnismesse für P. Hubert Vavrik ++ 28.05.2021 - 30.05.2021 - Fest der FF Hölles ++ 28.09.2021 - 29.09.2021 - Pecherfest ++

Navigation

Titelseite - Was im Ort passiert ist
25.01.2021-03.02.2021

22.10.2020: Verfolgte Christen - Wanderausstellung (NEU)


Der Einsatz für Religionsfreiheit und die Hilfe für verfolgte und bedrohte Christen ist ein zentrales Anliegen von KIRCHE IN NOT, einem päpstlichen Hilfswerk. Mehr als 200 Millionen Christen leiden unter Verfolgung, Diskriminierung und Intoleranz. Immer wieder müssen wir feststellen, dass diese Problematik bei uns zu wenig wahrgenommen wird.
Um auf die schreckliche Situation der bedrohten und verfolgten Christen in aller Welt aufmerksam zu machen, haben wir deshalb eine Wanderausstellung mit Fotobannern von KIRCHE IN NOT in unserer Pfarrkirche bis zum 22. November aufgenommen. Es liegen Begleithefte mit Hintergrundinformationen zu den Fotos und betroffenen Ländern zum Mitnehmen auf.

Diese Fotoausstellung soll nicht nur zum Nachdenken anregen, sondern auch einladen, für die verfolgten Christen zu beten.

Fotocredit(s): Maria Horak
Text: Maria Horak

zuletzt aktualisiert: 22.10.2020 13:42:04  von Mag. Maria Horak


  • 20201022_104741-1s.jpg

Verfügbare Beiträge

Beiträge durchsuchen



neuere Beiträge

Hl. Messe mit Segnung der Adventkränze (29.11.2020) (NEU)

Stelzenheuriger sucht Verstärkung (28.11.2020) (NEU)

Red Wednesday (Roter Mittwoch) (18.11.2020) (NEU)

Neue Bekleidung für die FF Hölles (18.11.2020) (NEU)

Strassensanierungen (13.11.2020) (NEU)

2 über 100-jährige am Weg zum Pecherpfad (11.11.2020) (NEU)

FF Matzendorf entfernt Ölspur (10.11.2020) (NEU)

Bildungsförderung 2020 übergeben (10.11.2020) (NEU)

Hubertusmesse (08.11.2020) (NEU)

Spenden an Feuerwehren (04.11.2020) (NEU)

Trockenrasenpflege in Hölles (04.11.2020) (NEU)

Andacht für die Verstorbenen zu Allerseelen (02.11.2020) (NEU)

ältere Beiträge


©Copyright: GSchra - Mag. Gerhard Schrammel